Cyborgs: Dokumentation »Supermenschen«

 

Mit technischen Apparaturen aufgerüstete menschliche Körper – sogenannte Cyborgs – existierten bis zur Wende zum 21. Jahrhundert ausschließlich als phantastische Entwürfe in Science-Fiction-Filmen oder -Romanen. Die ZDF-Dokumentation »Supermenschen – Cyborgs erobern die Welt« zeigt, dass diese Träume längst Realität geworden sind und wir mit solchen biologisch-technischen Mischwesen bereits heute zusammenleben.

 

Jungenbeschneidung aus religiösen Gründen

 

»Euthanasie« im Nationalsozialismus

 

Die Evolution des Menschen

 

Der Streit umd Den Islam

 

Ist der Islam eine Religion der Barmherzigkeit und des Friedens? Oder stellt er eine Ideologie dar, die Gewalt und Unterdrückung gegenüber Andersgläubigen rechtfertigt? Über diese Frage diskutieren der Münsteraner Theologe Mouhanad Khorchide und der Islamkritiker Hamed Abdel-Samad im Rahmen einer Sendung aus der Reihe »Sternstunde Religion« des Schweizer Fernsehsender SRF.

 

Fairer handel

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.deutsch-und-philosophie.de